Diabetische Symtome
© Diabetikergesprächskreis Bielefeld e.V.
Diabetikergesprächskreis Bielefeld Online Klassische Symptome des Unterzuckers: Hypoglykämischer Schock =  Blutzuckerspiegel unter 50mg/dl Lebensgefahr bei Bewusstlosigkeit 1.Stadium •	Zittrigkeit •	Unruhe •	Heißhunger •	Pulsrasen •	Bewegungsstörungen •	„Gummiknie“ •	Todesangst •	Feuchte, kalte, blasse Haut •	Sehstörungen (wie Weichzeichnung) •	Konzentrationsstörung •	Aggression/Depression •	Pelziges Gefühl im Mund / auf der Zunge 2. Stadium •	Hypoglykämischer Schock mit Orientierungslosikkeit •	Lähmungserscheinungen •	Krampfanfall •	Bewusstlosigkeit •	Bewegungsstörungen Klassische Symptome des Überzuckers: Hyperglykämisches Koma = Blutzuckerspiegel über 250mg/dl 1. Stadium •	Große Urinmengen, häufiges Wasserlassen (bis 10 Liter/Tag; Zucker im Urin) •	Großer Durst (hoher Flüssigkeitsverlust, Verdünnungsbestreben) •	Juckreiz der Haut (hoher Gewebezucker, Austrocknung der Haut) •	Müdigkeit (Keine Energiefreisetzung) •	Schlecht heilende Wunden (herabgesetzte Leukozytentätigkeit, hohe Sauerstoffbindung) •	Beschleunigter Puls •	Sodbrennen, Erbrechen 2. Stadium •	Diabetisches Koma mit Schock •	Bewusstlosigkeit •	Herzrhythmusstörungen ab 400mg/dl
Warnsymptome eines diabetischen Koma`s: 
Austrocknung der Haut und Schleimhaut (Wasserverlust) Gewichtsverlust (Wasserverlust, Fettabbau) Azetongeruch (wie faules Obst, Fettabbau) Übelkeit/Erbrechen (Azeton) Müdigkeit/Somnolenz (Azeton) Atemstörung (bis Kußmaulsche Atmung, Azeton) Schmerzen in Bauch und Brust („Muskelkater“ durch K+-Verlust) Sehstörungen/Kopfschmerz/Schwindel Bewußtlosigkeit –> Lebensgefahr (Azeton)
29.09.2017
Diabetische Symtome
© Diabetikergesprächskreis Bielefeld e.V.
Diabetikergesprächskreis Bielefeld
Online
Klassische Symptome des Unterzuckers: Hypoglykämischer Schock =  Blutzuckerspiegel unter 50mg/dl Lebensgefahr bei Bewusstlosigkeit 1.Stadium •	Zittrigkeit •	Unruhe •	Heißhunger •	Pulsrasen •	Bewegungsstörungen •	„Gummiknie“ •	Todesangst •	Feuchte, kalte, blasse Haut •	Sehstörungen (wie Weichzeichnung) •	Konzentrationsstörung •	Aggression/Depression •	Pelziges Gefühl im Mund / auf der Zunge 2. Stadium •	Hypoglykämischer Schock mit Orientierungslosikkeit •	Lähmungserscheinungen •	Krampfanfall •	Bewusstlosigkeit •	Bewegungsstörungen Klassische Symptome des Überzuckers: Hyperglykämisches Koma = Blutzuckerspiegel über 250mg/dl 1. Stadium •	Große Urinmengen, häufiges Wasserlassen (bis 10 Liter/Tag; Zucker im Urin) •	Großer Durst (hoher Flüssigkeitsverlust, Verdünnungsbestreben) •	Juckreiz der Haut (hoher Gewebezucker, Austrocknung der Haut) •	Müdigkeit (Keine Energiefreisetzung) •	Schlecht heilende Wunden (herabgesetzte Leukozytentätigkeit, hohe Sauerstoffbindung) •	Beschleunigter Puls •	Sodbrennen, Erbrechen 2. Stadium •	Diabetisches Koma mit Schock •	Bewusstlosigkeit •	Herzrhythmusstörungen ab 400mg/dl
Warnsymptome eines diabetischen Koma`s: 
Austrocknung der Haut und Schleimhaut (Wasserverlust) Gewichtsverlust (Wasserverlust, Fettabbau) Azetongeruch (wie faules Obst, Fettabbau) Übelkeit/Erbrechen (Azeton) Müdigkeit/Somnolenz (Azeton) Atemstörung (bis Kußmaulsche Atmung, Azeton) Schmerzen in Bauch und Brust („Muskelkater“ durch K+-Verlust) Sehstörungen/Kopfschmerz/Schwindel Bewußtlosigkeit –> Lebensgefahr (Azeton)
29.09.2017